Leichtathletik
Wichtige InformationEberhard Vollmer hat wieder den FLVW-LA-Newsletter zusammengestellt. Der LA-Newsletter wird herausgegeben von der Fachschaft Leichtathletik im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen.

Erscheinungsweise: 6 x jährlich.
Die neuste Ausgabe des LA-Newsletters findet sich im Anhang.
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (FLVW-LA-Newsletter_5-2019.pdf)FLVW-LA-Newsletter_5-2019.pdf[ ]823 kB
Bittermark Westfalenparklauf ji jiKreisseiteNach dem der erste Westfalenparklauf im letzten Jahr ein großes Echo in der Läuferszene gefunden hat, geht es bei der 2. Austragung mit Unterstützung mehrerer Sponsoren wieder auf die Runden durch Dortmunds grünes Wohnzimmer.

Starten werden die Bambinis um 11.00 Uhr auf einer 400m- Runde, danach Rollifahrer ohne Zeitmessung auf der gleichen Strecke. Um 11.30 Uhr startet dann der Schülerlauf und falls es noch Meldungen gibt, der Rollilauf mit Zeitnahme, gefolgt um 12.15 Uhr von den 5 km und um 13.15 Uhr vom 10 km und Staffellauf.Die Online - Anmeldung ist noch bis zum 31.Oktober.2019, null Uhr geöffnet, die Veranstalter hoffen, die meisten der jeweils 300 Startplätze für die Hauptläufe bis dahin vergeben zu können. Etwaige Restplätze können am Morgen des 3. November ab 10.00 Uhr erworben werden, bis zu 45 Minuten vor dem Start des jeweiligen Laufes oder wenn das Kontingent erschöpft ist.

Helmut Körnig Halle UmbauarbeitenDie Umbauarbeiten in der Helmut-Körnig-Halle schreiten mit großen Schritten voran. In der vergangenen Woche hat die Firma Polytan mit dem Verlegen des Tartanbelages auf der Rundbahn sowie im Innenraum begonnen.

Auch die Rohbauten der neuen Tribüne auf der Süd- und Ostseite der Halle sind inzwischen fertig. Wenn nichts mehr dazwischen kommt, kann zumindest der Halleninnenraum voraussichtlich ab Anfang November vom Leistungssport wieder genutzt werden.
Parallel zu den Arbeiten am Tartanbelag finden derzeit noch viele weitere Arbeiten in der Halle statt. So wird im Umlauf ein neuer Fußboden verlegt und unter der Decke werden neue Beleuchtungs- und Lautsprecheranlagen installiert. Auch wenn die Halle wieder geöffnet ist, werden die Bauarbeiten weiter laufen. So werden dann unter anderem neuen Sitzschalen auf der Tribüne eingebaut, so dass voraussichtlich noch im Dezember bereits das erste Hallensportfest stattfinden kann.

Trümper Walter jiKreisKarl-Walter Trümper (Foto)  hat zeitlebens nie viel Aufhebens um seine Person gemacht. Daher hat der erfolgreiche Senioren-Langstreckler des LC Rapid Dortmund still im Kreise seiner Familie in der vergangenen Woche (7. Oktober) seinen 80. Geburtstag gefeiert.

Eine Entzündung im linken Schienbein hat den nimmermüden „Rapido“ in letzter Zeit ausgebremst, doch inzwischen kommt er wieder auf drei Trainingseinheiten pro Woche.Auch wettkampfmäßig war er wieder unterwegs und zeigte bei einer Leichtathletik-Veranstaltung im August in Oberaden in seiner Alterskategorie über 1.000 Meter in 4:21,7, über 1.500 Meter in 6:43,8 und über 3.000m in 14:41,0 Minuten allen die Fersen.Seit 1956, als er beim TUS Brackel als Sprinter begann, betreibt Karl-Walter Trümper Leichtathletik. Erst im Alter von 32 Jahren wechselte er auf die Mittel-und Langstrecken, auf denen er seine größten Erfolge feierte. So errang er in den verschiedenen Seniorenklassen vier Welt- und zwölf Europameisterschaften.

Fischer Malte und Jens jiErstmalig als TRINITAS-Staffel gingen Malte Fischer und sein Vater, TRINITAS-Trainer Dr. Jens Fischer, im Rahmen des Halbmarathons in Leipzig an den Start.

Nach ordentlichen ersten sechs Kilometern merkte Malte die zweijährige Trainings- und Wettkampfabstinenz. Die anspruchsvolle Strecke machte ihm durchaus zu schaffen, doch nach gut 48 Minuten konnte er den Staffelstab auf halber Strecke, an fünfter  Staffelposition liegend, an seinen Vater übergeben.Dieser holte auf der zweiten Streckenhälfte mit einer respektablen Zeit von 43 Minuten einen Platz auf die Spitze auf, sodass letztlich der gute vierte Staffelplatz in 1:31:18 min als Endergebnis der Wettkampfpremiere als Duo heraussprang.Weitere Informationen finden sich online unter https://trinitas-dortmund.de

Symbol KameraMalte und Jens Fischer
(Foto: Privat)

Unterkategorien