Leichtathletik

 

01Mit einem Freistart als Prämie für seinen Vorjahressieg vom Veranstalter ausgestattet, trat Tri†nitas-Athlet Malte Fischer zur Titelverteidigung über die 10km-Distanz im Rahmen des Halbmarathons in Leipzig an.

 

Vom Start weg fand Malte allerdings kaum in seinen Laufrhythmus, sodass er angesichts einer mäßigen 5km-Durchgangszeit knapp unter 18:30min. bei Streckenhalbzeit noch zwei Mitläufer aus Sachsen bzw. Sachsen-Anhalt hatte, die sich von ihm um den anspruchsvollen Kurs ziehen ließen.

 

Mit gleichmäßigem Tempo beim Anstieg zwischen den Streckenkilometern sieben und acht konnte Malte einen der beiden Konkurrenten abhängen. Eine merkliche Temposteigerung 700 Meter vor dem Ziel reichte ihm dann, um sich auch von dem letzten verbliebenen Gegner abzusetzen.

 

Lautstark angefeuert von zahlreichen Zuschauern und den munteren Moderatoren lief Malte den neuerlichen Sieg über die Erwachsenen auf den letzten 500 Metern um das Völkerschlachtdenkmal souverän ins Ziel.

 

Der sehr freundliche und motivierende Zuschauerzuspruch sowie der neuerliche Freistart für das Jahr 2015 als Siegerpreis ließen die deutlich über Maltes angestrebter Zielzeit liegende Siegerzeit von 36:39min. bei der Siegerehrung in den Hintergrund treten.

 

Weitere Informationen finden sich online unter www.trinitas-dortmund.de.