Leichtathletik

Feist Constantin jiConstantin Feist (LG Olympia) hat den Straßenlauf in Werl über fünf Kilometer bei bestem Läuferwetter in 15:37 Minuten gewonnen. Der Schützling von Pierre Ayadi hatte einen Vorsprung von 38 Sekunden vor dem Bielefelder Elias Denzel Lantada.

Im Vorjahr hatte Constantins Zwillingsbruder Maximilian Feist in Werl die fünf Kilometer für sich entschieden.Eine starke Vorstellung bot Peter Haas (LG Olympia), der sich über zehn Kilometer im Gesamtklassement in 36:36 Minuten den zweiten Platz erkämpfte und damit gleichzeitig Sieger der Klasse M 45. Dr. Jens Fischer (TRINITAS Dortmund) gefiel in 38:57 Minuten als Sechster im Gesamteinlauf    und souveräner Sieger in der Klasse M 50.

Symbol KameraConstantin überzeugte bei seinem souveränen Erfolg in Werl.
(Foto: Peter Middel)