Leichtathletik

LGO Sprinttest beim Halbmarathon jiBelen Schauerte und Thomas Czarnetzki gehen bei der LG Olympia neue Wege. Im Rahmen des Sparkassen-Phoenix-Halbmarathons bauten sie im Hafenbereich einen Sprint-Parcours auf, auf dem interessierte Mädchen und Jungen ihre Schnelligkeit testen konnten.

Die Aufgabe war, zehn Meter „fliegend“ so schnell wie möglich zurückzulegen. Die Resonanz war überwältigend. 150 Mädchen und Jungen nahmen das Angebot von Belen Schauerte und Thomas Czarnetzki an und ließen ihre Beine wirbeln. „Dabei waren mehrere Talente dabei. Von den 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden wir 30 zum Probetraining einladen,“ kündigte Thomas Czarnetzki an.Der Präsident der LG Olympia, Michael Adel, lobte das Engagement der beiden LGO-Trainer: „Das war eine hervorragende Werbung für die Dortmunder Leichtathletik.“