Leichtathletik

Dillenhöfer Fabian 02.10.16 jiBeim 35. Lauf durch die Warmer Löhn in Fröndenberg dominierte Fabian Dillenhöfer (LG Olympia, Foto) über 5km in ausgezeichneten 15:21 Minuten und stellte damit einen neuen Streckenrekord auf. Sein Vorsprung vor dem Mendener Torben Heck betrug konfortable 1:40 Minuten.

Am kommenden Sonntag läuft der Maschinenbau- Student beim Köln-Marathon. Sein Ziel in der Domstadt ist eine schnelle Halbmarathon-Zeit.
Mit Felix Michaels (3. in 17:50 Min.) und Timo Dillenhöfer (beide TSV Kirchlinde, 4. in 17:55 Min.) konnten sich zwei weitere Dortmunder im Vorderfeld platzieren.In der Klasse M 55 zeigte Michael Suessmilch (ebenfalls TSV Kirchlinde) in 21:28 Minuten allen die Fersen. Eine starke Vorstellung bot auch Werner Koglin (Viermärker Waldlauf Gemeinschaft) bei seinem sicheren Erfolg über 5km In respektablen 22:16,7 Minuten.