Leichtathletik

fischer michael werl18 jiAm vergangenen Donnerstag wurden im baden-württembergischen Schwäbisch Gmünd die diesjährigen Deutschen Hochschul-Meisterschaften ausgetragen.

Von der LG Olympia waren Michael Fischer und Sara van Ohlenim Diskuswurf für die TU Dortmund am Start. Michael Fischer konnte hierbei im dritten Versuch seine bisherige Saisonbestmarke um über einen Meter auf starke 49,74 Meter verbessern und sicherte sich damit die Silbermedaille hinter Sebastian Dietl (Uni Münster; 52,69 m). Im Diskuswurf der Frauen erzielte Sara van Ohlen 41,09 Meter und gewann "Bronze" hinter Evi Weber (HS Landshut) und Rebecca Müller (Uni Frankfurt/Main). Mit ihrer Weite verpasste Sara van Ohlen eine neue Saisonbestleistung nur knapp.

Symbol KameraMichael Fischer verbesserte in Schwäbisch Gmünd seine Saisonbestmarke um einen Meter. Foto: Fischer