Schiedsrichter

Gruppenfoto

Zur traditionellen Aufstiegsfeier der Dortmunder Schiedsrichter trafen sich SR-Ausschuss (KSA), Vertreter des Kreisvorstandes und als Gast der Vorsitzende des Verbands-SR-Ausschusses, Michael Liedtke, am vergangenen Freitag.

Insgesamt konnte der sich der KSA über insgesamt 48 Aufsteiger freuen. Von allen Aufsteigern werden künftig 26 in der Kreisliga B und 18 in der Kreisliga A neu zum Einsatz kommen. 
„Wir freuen uns über die vielen guten Leistungen und damit verbundenen Aufstiege in den kreislichen Spielklassen. Besonders erfreulich auch unsere guten Erfolge in den überkreislichen Spielklassen.“, so der VKSA Jürgen Oelker. 

"Werbung für die Schiris"
Neben den Aufstiegen in die Kreisligen A und B schafften Vladislav Löffler (Hombrucher SV, Bezirksliga), Timo Gansloweit (SC Husen-Kurl, Westfalen-und B-Jugend-Bundesliga), Dennis Joseph (ETuS Schwerte, Westfalenliga) und Marian Zabell (BVB 09, Oberliga und zugleich nominierter SR-Assistent in der Regionalliga) den Aufstieg in die nächsten Spielklassen.

„Das ist ohne Zweifel gute Werbung für das Amt des Fußball-Schiris! Insofern freuen wir uns, mit unserer Aufsteiger nicht nur eine Ehrung der erfolgreichen Schiris vorzunehmen, sondern für gute Leistungen und Einsatzbereitschaft auch herzlich zu danken!“ so der VKSA in seiner Begrüßungsrede.

 

Eindrücke zur Aufstiegsfeier finden sich in der Galerie