Leichtathletik

Bild 1 25 Jahre ji jiKreisDie Viermärker Waldlauf Gemeinschaft hat sich deutlich verjüngt. Bei der Jahresabschlussfeier der Laufgemeinschaft in der Märker Schützenhalle an der Schweizer Allee sah man viele junge Sportlerinnen und Sportler, die der Triathlon-Abteilung angehören.

Die pausenlosen Dreikämpfer konnten in der abgelaufenen Saison zahlreiche Erfolge erringen und stiegen von der Landesliga in die Verbandsliga auf. Der Chef der Viermärker Waldlauf Gemeinschaft, Dr. Alexander Puplick, gratulierte ihnen für ihre zahlreichen Erfolge im Jahr 2017 und gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass sich diese großartige Bilanz im kommenden Jahr fortsetzt.2017 war auch für die übrigen Viermärkerinnen und Viermärker ein recht ereignisreiches Jahr.Herausragender Leichtathlet war Werner Koglin, der am 25. November in Herten seinen dritten westfälischen Titel im Crosslauf errang.Die 36-seitige Info- Broschüre, die die Viermärker zum Jahresausklang herausgaben, ist ein hervorragender Beleg für das pulsierende Vereinsleben der knapp 600 Mitglieder starken Laufgemeinschaft. Besonders ausgezeichnet wurden von Dr. Alexander Puplick Bärbel Richter und Marlies Müller für ihre 25-jährige Mitgliedschaft.Bärbel Richter ist sportlich recht vielseitig, denn sie läuft, turnt, fährt Rad und entspannt sich beim Yoga. Marlies Müller ist eifrige Walkerin und versucht mit Gymnastik ihre Gelenke beweglich zu halten.Dr. Alexander Puplick nutzte die Jahresabschlussfeier, um sich bei allenMitgliedern und Helfern für die tatkräftige Unterstützung und guten Leistungen im Jahr 2017 zu bedanken. Die Viermärker Waldlauf Gemeinschaft ist ein Verein mit Herz, in dem sich alle wohlfühlen. Auch junge Leute wie die Triathleten.