Fußball Senioren

Folty Verleihung Fairnesspreis 2017Auch in dieser Saison hat der Kreis die fairsten Fußballmannschaften geehrt. Dabei zeigten die Sieger auch in diesem Jahr, dass sportlicher Erfolg und Fair Play sich ausgezeichnet ergänzen - so wird der VfR Sölde als fairste Mannschaft der Kreisligen A ihren den Titel im kommenden Jahr nicht verteidigen können, da sie als Meister in die Bezirksliga aufgestiegen sind.

Für ein besonderes Novum sorgten die SF Brackel, die mit ihrer ersten Mannschaft Fairness-Sieger der Kreisligen B ausgezeichnet wurden und mit der zweiten Mannschaft als geteilter Sieger, gemeinschaftlich mit dem MSV Dortmund, in den Kreisligen C. Dortmunds fairste Mannschaft kommt auch in diesem Jahr aus den Frauen Kreisligen, die Sieger-Mannschaft von BV Kirchderne schaffte es, in der ganzen Saison nur zwei gelbe Karten zu bekommen.

Alle Mannschaften wurden bei einer Feierstunde im Haus Prein geehrt und erhielten neben einer Urkunde auch einen Geldbetrag für die Mannschaftskasse - Fairness zahlt sich aus! Der Kreisfußballausschuss, für den der Vorsitzende Pascal Sellung die Ehrung durchführte, gratuliert allen Siegern herzlich und wünscht sich auch für die kommende Saison wieder Fair Play von allen Mannschaften.

Symbol KameraFairness zahlt sich aus. Die Feierstunde im Haus Prein für die ausgezeichneten Teams.
(Foto: Folty)